F1 Junioren

Titelverteidigung beim Werner Heinke Cup 2014

Am Samstag, den 21. Juni 2014 musste die F1 Jugend zur Titelverteidigung zum 2. Werner Heinke Cup nach Bückeburg. Da Mannschaften kurzfristig absagten wurde der Spielplan geändert. Es wurde in 2 Gruppen gespielt. Unsere Gegener hießen: OSV Hannover, FSC Eisbergen, SBV Erichshagen, TB Hilligsfeld und HSC Hannover. Nach 3 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage lag man mit dem HSC Hannover punktgleich auf Platz 2 aber durch ein besseres Torverhältnis kamen die Jungs vom Mittelbach ins Halbfinale. Im letzten Gruppenspiel verletzte sich Merlin am Fuß und musste zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht werden. Im Halbfinale traf man dann auf die Freunde des SG Blaues Wunder Hannover. Die Jungs gewannen das Spiel mit 3:0. Der Finalgegner hieß FC Hevesen. Mit dem Anpfiff begann es stark zu Regnen das die Jungs aber nicht störte. Sie nahmen all Ihre Kräfte zusammen und setzten sich am Ende mit 2:0 durch. Somit verteidigten die Jungs des FC Löhne-Gohfeld den Titel. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Nach Beendigung des Turniers kam der Anruf von Merlin´s Vater das er sich eine Prellung zugezogen hat.

Aufstellung: Tom Kleinmann, Maximilian Witte, Baran Akbas, Leon Börger, Merlin Bachmann, Lennart Knigge, Jeremy Zwiefka, Felix Fritsch, Kaan Aydin und Felix Flehmig

Schreibe einen Kommentar