Zum Wiederholungsspiel beim SC Enger

26.09.12 / Nachdem unsere A-Junioren am 15.09. durch einen Spielabbruch in der 87. Minute bei Stand von 3:2 für Gohfeld um ihren verdienten Sieg gebracht wurden, mussten sie nun für das neu angesetzte Spiel noch einmal nach Enger reisen.
Von dieser Neuansetzung profitierten die Engeraner, denn sie gewannen das Spiel „unverdient“ mit 3:2.

Gohfeld beherrschte zu ca. 70% das Geschehen auf dem Platz und hatte die zahlreicheren und besseren Torchancen. Doch leider wurden diese Chancen nicht in Tore verwandelt und zusätzlich auch noch ein Strafstoß vergeben. Der SC Enger konnte von 2 Abwehrfehlern und einem Missverständnis im 5er profitieren.
4. Minute: 1:0 für SC Enger … nach einem langen Ball war der Stürmer schneller als die Gohfelder Abwehr
34. Minute: Ausgleich zum 1:1 … nach einem klasse Spielzug ab Mittellinie, direkt über 4 Stationen, kann Rico Kohlmann die Kugel aus 12 m von links im langen Eck unterbringen
46. Minute: Enger trifft, wieder nach einem langen Ball über links, zum 2:1
52. Minute: Enger schlägt eine Flanke von halblinks – der Ball dreht sich unglücklich für Gohfeld zum 3:1 ins lange Eck
55. Minute: Gohfeld verpasst mit einem schlecht geschossenen Elfer den Anschlusstreffer
70. Minute: nach einem Freistoß bekommt Enger den Ball im eigenen Strafraum nicht unter Kontrolle – schließlich haut David Oleff das Leder zum 3:2 ins Netz.

Gohfeld machte zwar das bessere Spiel, aber Enger holt sich mit wenig Chancen den Sieg.

Schreibe einen Kommentar