F-Junioren beim Spatzenberg Cup

Bestes Fußballwetter

Die Gohfelder F1 Junioren waren auch beim diesjährigen Spatzenbergcup bei unserem Nachbar TuRa Löhne dabei, dieses Mal unter der Leitung von Trainer Steffen Niemann am Start. Bei bestem Fußballwetter war die Mannschaft sehr motiviert und nach dem ersten Spiel gegen JSG Hiddenhausen, welches mit einem 1:1 ausging, „waren die Jungs richtig heiß aufs Kicken“, berichtet der Trainer.

Doch leider haben sie das zweite Spiel gegen den Ausrichter TuRa Löhne durch zwei entscheidene Abwehrfehler 0:2 verloren. Nach einer kurzen Pause und neuer Aufstellung ging es in der nächstenPartie gegen SV Eidinghausen-Werste. Die Gohfelder Jungs waren nun hoch konzentriert, da sie dieses Spiel gewinnen wollten. Dies gelang ihnen durch ein super Zusammenspiel der gesamten Mannschaft, sodass die Gohfelder letztlich mit einem 0:1 als Sieger vom Platz gingen.

Danach ging es um die Plazierung 5 und 6, jedoch mußten sich die Gohfelder leider mit einer Niederlage von 0:3 gegen TV Elverdissen geschlagen geben und landeten am Ende auf Platz 6.

„Im Großen und Ganzen haben sich die  Jungs gut geschlagen“, resümierte Trainer Steffen Niemann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen