Zu Hause am Stärksten

Am letzten Sonntag fand die Hahne-Elf zurück zu alter Stärker. Nach einigen Hängepartien der letzten Wochen nutzten die Gohfelder ihre Heimstärke gegen Bruchmühlen II geschickt aus. Erfolgreichster Spieler an diesem tag war sicherlich Chris Lange, der nach seiner Sperre zurück zur Mannschaft stieß.

Um 15:00 Uhr Gohfelder Ortszeit pfiff der Unparteiische die Partie auf dem frisch gemähten Grün in Gohfeld an. Auf diesem Tag hatten nicht nur die Spieler, sondern auch die vielen Gohfelder Zuschauer gewartet – Endlich wieder ein echtes Heimspiel.

In den ersten 30 Minuten neutralisierten sich beide Teams weitesgehend, ehe Bruchmühlen durch einen Treffer von Rostig mit 0:1 in Führung ging. Weniger Minuten später gleicht Gohfeld aus, Chris Lange trifft in der 37″ zum 1:1.

Nach der Pause ging es torreich weiter, gleich drei Mal in Folge netzt Lange ein und bringt die Gastgeber damit 4:1 in Führung. Zum Ende des Spiel lehnt sich Bruchmühlen nochmal auf und verkürzt mit einem Treffer von Hartschwager zum 4:2. In der Nachspielzeit stellt Lange den Abstand wieder her und Gohfeld gewinnt verdient mit 5:2.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen