Gast trifft in letzter Minute

Gohfeld´s Zweite erspielt Unentschieden

Zum letzten Heimspiel im Jahr 2015 hatte Gohfeld´s Zweite den Tus Hücker-Aschen zu Gast. Und es war ein gutes Spiel unserer Elf gegen einen Gegner aus der Spitzengruppe der Liga. Gohfeld begann konzentriert und mit Einsatz und konnten so etwas mehr Spielanteile als der Gegner erspielen. In der 20 Minute setzte sich dann Santiago Vales Galdeano im Strafraum durch und konnte zum 1:0 abschließen. Hücker-Aschen wurde nun stärker und gerade die beiden Stürmer des Gastes zeigten immer mehr wie gefährlich sie sein konnten wenn man sich mal einen kleinen Fehler leistet. Die Gohfelder hielten aber mit ansehnlichen Kombinationen mit Willen dagegen. Belohnt wurde dies in der 40. Minute durch Patrick Schirrmacher, der nach langer Zeit mal wieder einen Treffer für Gohfeld erzielen konnte.

In der zweiten Hälfte wurde Hücker-Aschen noch stärker indem sie immer mehr Zweikämpfe für sich entscheiden konnten. In der 50. Minute konnten sie dann auch den Anschlusstreffer erzielen. Gohfeld stemmte sich dagegen um das Spiel  weiterhin ausgeglichen zu gestalten. Dies gelang nur noch phasenweise. Und so musste halt ein Konter für das 3:1 herhalten. Santi Galdeano setzte sich in der 65. Minute im Zweikampf gegen den letzten Mann des Gegners durch und legte noch vor dem herauseilenden Torwart ab auf Mirco Boers. Der hatte keine Schwierigkeiten mehr zu verwandeln. 3:1, müsste ja eigentlich reichen. Hücker-Aschen rannte jetzt nur noch an. Den Gohfeldern merkte man die nachlassenden Kräfte an. In der 73. Minute dann das 3:2. Jetzt wurde es nochmal spannend. Die Zeit verann, die Gäste ließen nicht nach doch man stand hinten recht sicher. Dann kam die Nachspielzeit. 2 Minuten war man bereits über der Zeit als dann ein Kopfball nach einer Ecke das 3:3 bedeutete. Der nachfolgende Anstoß wurde noch durchgeführt dann pfiff der Schiedsrichter ab.

Schade, so kurz vor Schluss noch den Ausgleich zu fangen. Aber aufgrund der Spielanteile ist das Unentschieden wohl gerecht.

Am nächsten Sonntag, den 20.12.15 gibt es dann nochmal eine Chance zum Jahreabschluss einen Dreier einzufahren. Gohfeld´s Zweite ist dann zu Gast bei der SG Falkendiek.

 

Aufstellung:

Dust

Schirrmacher, Pönnighaus, Cordalija, Satari

Prieß, Halavurt, Khalil, Hildebrand, Boers

Vales Galeano